So wia’s is

18. März 2016

Öllinger und Scholz begeistern im Baderhaus

Kulturausschuss kann sich über ein volles Haus freuen

otto-oellinger-badherhaus-bischofsmais-2016

Zum Konzert von Otto Öllinger und Bettina Scholz konnte sich Franz Hollmayr, der Vorsitzende des Kulturausschusses in Bischofsmais, bei der Begrüßung über ein vollbesetztes Baderhaus freuen. Otto Öllinger gastierte bereits zum dritten Mal in Bischofsmais.Die Besucher bekamen von den beiden sympathischen Musikern einen äußerst unterhaltsamen Mix mit heiter-nachdenklichen Texten und virtuos gespielten Instrumentalstücken geboten und wurden auch zum Mitsingen eingeladen.

Weiterlesen…

 


26. September 2015

Kulturforum lud ein und viele Besucher erlebten einen tollen Abend

Otto Öllinger und Betttina Scholz begeistern im KuK

otto_oellinger_kuk_2015_09Beim Konzertabend von Otto Öllinger und seiner musikalischen Begleiterin Bettina Scholz war von Anfang an Sympathie in der Luft. “Danke, dass Ihr da seid, und dass Ihr uns hören wollt!”  So wurden die Besucher im KuK empfangen. Kulturforums-Vorsitzender Bernd Bachhuber als Organisator begrüßte die Musiker und die vielen Gäste, darunter 2. Bürgermeister Günter Klampfl. Öllinger verstand es seinen Liedern zum Motto “So wia’s is”, die Besucher zu begeistern und einige von ihnen  miteinzubeziehen.

Weiterlesen…

 


 

10. August 2015

Sommerkonzert im Papst Geburtshaus mit Otto Öllinger und Gotthart Seidl

g_2015_08_09 Matinée Öllinger_Seidl_P1130449_bs

Wie angekündigt konnte das Sommerkonzert im Innenhof stattfinden, weil das Wetter schön war. Es war so schön, dass die über 50 Gäste gern die schattigen Plätze im Hof aufsuchten.Otto Öllinger, begleitet vom virtuosen Gitarristen Gotthard Seidl, begeisterte mit seinen Liedern und Stücken, die zum Nachdenken und auch zum Schmunzeln einluden. Mit seiner Musik brachte er viele Lebenssituationen zu Gehör, die auch bei den Gästen Anklang fanden. Und der Satz aus der Sonderausstellung “am Anfang steht die Begegnung” wurde Wirklichkeit, weil die Musiker vom ersten Lied an den Kontakt zu den Zuhörenden suchten und auch fanden.

Weiterlesen…

 


 

20. Juli 2015

Vorbereicht: Konzert im Papst Geburtshaus

g_2015_otto öllinger_02_oo

Am Sonntag, 09.August 2015 findet in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Rottal-Inn-Salzach e.V. um 11.00 Uhr wieder eine Matinée im Geburtshaus statt.
Dieses Mal gibt es in der Stunde zwischen 11 und 12 Uhr ein Sommerkonzert mit Otto Öllinger – bei schönem Wetter im Innenhof des Papsthauses.

Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung per mail unter papstgeburtshaus@bistum-passau.de oder telefonisch 08678-747680!

 


 

10. April 2015

Vorbericht: Konzert in Bad Griesbach

IMG_8691

Ein lebensfroher musikalischer Auftritt von Otto Öllinger und Bettina Scholz, der mit nachdenklichen wie amüsanten Liedern und mit gefühlvoller Musik aufwartet, ist am Samstag, 25. April um 20:00 Uhr in der Ökumenischen Emmaus-Kirche in Therme Bad Griesbach zu hören. Der Schwerpunkt des Konzerts „So wia´s is!“ sind Lieder von Otto Öllinger, deren Texte aus dem Leben gegriffen sind. Unkompliziert, auf bairisch gesungen, erzählen sie vom Leben und von der Liebe ebenso wie vom Alltag des „kleinen Mannes“.

Weiterlesen…

 


 

4. März 2013

Ein wunderbares Geschenk zum 160. Geburtstag

vilshofen
Einen abwechslungsreichen Abend bescherten Liedermacher Otto Öllinger und die Musikpädagogin Bettina Scholzm den Zuhörern. Ein schöneres Geschenk als das Konzert von “Otto Öllinger und Freunde” konnte sich die Kolpingsfamilie Vilshofen zu ihrem 160-jährigen Bestehen nicht machen.

 

Weiterlesen…

 


 

12. Oktober 2012

“Hörgenuss und Herzblut: Ausnahme-Abend im Baderhaus”

bischofsmais1

Otto Öllinger, Dr. Gotthard Seidl und Bettina Scholz begeistern die Zuhörer in Bischofsmais

Bischofsmais. Besucher, die sich beschweren, weil sie keinen Eintritt zahlen müssen. Zuhörer, die in der Pause ungeduldig auf die Uhr schauen, weil sie den zweiten Teil des Programms nicht erwarten können. Fans, die laut “Nein” rufen und den Musikern fast in den Weg springen, wenn sie nach zwei Zugaben die Bühne verlassen. Wenn das bei einem Konzert passiert, haben die Musiker offenbar alles richtig gemacht – wie Otto Öllinger, Dr. Gotthard Seidl und Bettina Scholz im Bischofsmaiser Baderhaus.

Weiterlesen…